FAQs

Die meist gesuchten Fragen auf einem Blick.

By Christin Hume

Zahlung

Nein, die Mehrwertsteuer ist nicht im Preis enthalten. Kunden in der EU wird die korrekte MwSt. verrechnet. Nicht österreichische Unternehmen in der EU werden von der MwSt. exkludiert, wenn Sie Ihre Steuernummer angeben.

Der Vertrag (oder das Abonnement) ist je nach bevorzugter Bezahlungsmethode ein Jahr oder ein Monat gültig.

Sie können dank unserem Zahlungsdienstleister Stripe mit den führenden Kreditkartenanbietern (Visa, MasterCard & AmEx) bequem bezahlen.

Die Zahlungsperiode beträgt je nach bevorzugter Zahlungsmethode ein Jahr oder ein Monat.

TRUENDO steht Ihnen so lange zur Verfügung, wie Sie bezahlt haben, d. h. entweder ein Monat oder ein Jahr. Sie können den Vertrag jederzeit kündigen, indem Sie sich bei Ihrem TRUENDO-Konto anmelden und unter „Meine Organisation“ „Abonnement“ kündigen. Wir bieten keine Rückerstattung an.

Implementierung

TRUENDO kann auf jeder Website implementiert werden und ist UX- und UI-optimiert. Unser Implementierungsprozess wird zusammen mit einigen Leitvideos im Abschnitt Dokumentation ausführlich dargestellt. Wählen Sie Ihre Website aus und befolgen Sie die angegebenen einfachen Schritte. Nur ein paar Minuten und Sie sind DSGVO-konform.

Bei Schwierigkeiten aller Art (Produktanpassung, Auswahl von Lösungen oder bei einem technischen Problem), können Sie sich gerne an unser hochqualifiziertes Team wenden. Klicken Sie einfach auf die Chat-Funktion im rechten unteren Teil der Website und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir bei TRUENDO schätzen Ihre Zeit und möchten den Compliance-Prozess so bequem wie möglich für Sie gestalten. Nach der Implementierung des Produkts auf Ihrer Website wird das Produkt automatisch aktualisiert. Die Software scannt Ihre Website einmal im Monat, um neue Cookies zu erkennen, die möglicherweise gesetzt wurden und spart Ihnen so wertvolle Zeit.

Preis-Pakete FAQs

Ein „Unique Visitor“ ist ein Besucher Ihrer Website, wobei es von unserer Seite her irrelevant ist wie oft dieser Ihre Website besucht. Grundsätzlich wird der Besucher als „Unique Visitor“ einmal gezählt. Folgende Ausnahme gilt es zu berücksichtigen: Wenn der Besuch Ihrer Website zuerst über ein Mobiltelefon und dann über einen Laptop erfolgt (unterschiedliche Geräte), wird TRUENDO dies als 2 einzelne „Unique Visitors“ registrieren, da TRUENDO jedes Gerät als „Unique Visitor“ registriert.

Um Festzustellen, ob es sich um einen wiederkehrenden Besucher Ihrer Website handelt, setzt TRUENDO ein Cookie im Browser des Besuchers und ordnet diesem eine Privacy-ID zu. Dieser, zur Identifizierung notwendige Cookie, speichert auch die Auswahl des Besuchers bezüglich dessen individueller Cookie-Einstellungen.

TRUENDO löscht die Consent Aufzeichnungen nach Ablauf eines Jahres. Das Unternehmen hat allerdings die Möglichkeit, die Consent Aufzeichnungen vor der Löschung herunterzuladen und somit so lange wie für dessen Zwecke nötig aufzubewahren.

Das TRUENDO Cookie läuft nach einem Jahr aus. Das bedeutet, nach einem Jahr wird TRUENDO den Besucher aus dem Cookie löschen und somit nach einem danach erneuten Besuch die Consent-Zustimmungen des Besuchers wie einen Erstbesuch abfragen und neu speichern. Damit ist sichergestellt, dass die Zustimmungen immer auf dem neuesten Stand sind. Sollte es in der Zwischenzeit Änderungen hinsichtlich Ihrer Cookies geben würde der Besucher bei seinem nächsten Besuch diese Änderungen individuell neu einstellen müssen und würde von uns darauf hingewiesen werden.

TRUENDO informiert Sie, wenn sich die Anzahl Ihrer „Unique Visitors“ dem Paket Limit nähert. Sie können dann zeitgerecht auf das nächstgrößere Paket upgraden. Falls Sie das Limit des „Unique Visitors“ Paketes erreichen ohne upzugraden, wird TRUENDO die Aufzeichnung der Besucher Ihrer Website stoppen, was Sie für Ihre Compliance jedoch benötigen.