KAPITEL 5

Übermittlungen personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen

Artikel 44 - Allgemeine Grundsätze der Datenübermittlung
Artikel 45 - Datenübermittlung auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses
Artikel 46 - Datenübermittlung vorbehaltlich geeigneter Garantien
Artikel 47 - Verbindliche interne Datenschutzvorschriften
Artikel 48 - Nach dem Unionsrecht nicht zulässige Übermittlung oder Offenlegung
Artikel 49 - Ausnahmen für bestimmte Fälle
Artikel 50 - Internationale Zusammenarbeit zum Schutz personenbezogener Daten